RAM I

Das war RAM I 2017

 

Am 29.07.2017 reisten 72 Teilis mit dem Bus an. Im Lager wurden dann die Teilnehmer mit auf eine Galaktische Reise genommen. Das Lagermotto dieses Jahr lautete „Ramnauten – Reise in eine fremde Galaxie“. Gleich zu Beginn ging es in eine neue Galaxie und wurden von unterschiedlichen Außerirdischen begrüßt. Jeder Außerirdische wohnte auf einem Planet mit besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten und kümmerte sich dort um jeweils 8 kleine, fremde Wesen.

 

Täglich gab es neues Programm, welches Vielfalt, Spaß und Action mit sich brachte. An einem Tag zog das Alte Ägypten über den Lagerplatz und die "Teilis" wurden zu Experten in Masken basteln, Schlammpyramidenbau, Ägypterschach und Krokodilschießen. Besonders interessant war auch die grüne Rallye, bei der alles rund um den Lagerplatz genau unter die Lupe genommen wurde. An neun Stationen konnten die "Teilis" beispielsweise durch einen Barfußpfad, ein Biologenquiz oder dem Gestalten eines Naturmandalas die Natur erforschen. Während der heißen Tage freuten sich alle über ausgedehnte Wasserschlachten und eine selbstgebaute Wasserrutsche.

 

Elf Tage lang wurde die Natur in vollen Zügen genossen und die Kinder konnten sich sowohl kreativ, als auch sportlich austoben. Die diesjährigen Teamer Katharina Grothaus, Marco Waschkowitz, Tabea Edelkott, Maximilian Kräutle, Franziska Simling, Christian Zell, Noemi Edelkott, Simon Locher, Pia Lotz, Julian Kist, Peter Burger, Heiko Hoang, Jonas Gebert, Johanna Wenger, Paul Burger, Chiara Brandenburg, Carolin Wenger und Julia Kräutle sorgten auch in diesem Jahr für unvergessliche Tage.

28.07. - 07.08.2018
8 - 11 Jahre
215 €