RAM II

Das war RAM II 2017

 

Auch dieses Jahr verbrachten wieder 50 Kinder zwei Wochen ihrer Sommerferien im Zeltlager Ram 2.  Vom 10. bis zum 23. August wurden die Jugendlichen zwischen 12 und 14 Jahren unter dem Motto „Fluch der KaRAMbik“ in waschechte Piraten verwandelt.

Der Bus schipperte am Anreisetag  nach Oberteuringen, wo die Teilnehmer ihren jeweiligen Captains und den Zeltgruppen zugeteilt wurden.

Am Tortuga-Abend durften die Kinder an verschiedenen Spiel- und Wettstationen ihre Galeonen verspielen und hatten so die Möglichkeit, sich untereinander und unsere Crew besser kennen zu lernen. Auch der beliebte Dschungeltag, an dem sich die Kinder selbstständig einen Schlafplatz suchen mussten und der darauffolgende Besuch im Ailinger Wellenbad war ein voller Erfolg.

 Die jungen Matrosen verdienten sich am Piratentag an verschiedenen Stationen Goldmünzen um diese dann gegen Teile einer Schatzkarte zu tauschen. Nach einer abenteuerlichen Suche fanden sie eine Schatzkiste gefüllt mit Schokotalern. Leider mussten sie bald feststellen, dass der Schatz verflucht war und sie sich deshalb auf eine spannende Gruselwanderung begaben.

Ein weiterer Großtag war der Survivaltag, an dem die Matrosen auf einer einsamen Insel strandeten. Die Betreuer warteten rund ums Lager um ihnen Tricks für das Überleben im Wald beizubringen. Doch auch zwischen den Großtagen kam keine Langeweile im Lageralltag statt, denn es gab immer verschiedenste Spiel-, Sport- und Bastelangeboten.

Der krönende Abschluss war wie immer das Stadtspiel in Friedrichshafen und der bunte Abend, an dem wir gemeinsam ein letztes Mal das Lagerfeuer genossen.

Aktuell ist im Zeltlager Rammetshofen nun das Lager Ram 3 vor Ort und wird bis in die letzte Ferienwoche hinein viel Spaß, Action und Fun erleben. 

09.08. - 22.08.2018
12 - 14 Jahre
240 €